Ob Sie hier richtig sind?

Hier finden Sie einige Beschreibungen von Lebenslagen, bei denen Sie mit Hilfe einer systemischen Beratung / Therapie weiterkommen.

  • Sie stehen seit längerer Zeit unter besonderen äußeren und inneren Belastungen.
  • Sie fühlen sich entkräftet, wenig belastbar und leiden an Symptomen wie Schlafstörung oder Angstzuständen.
  • Eines ihrer Familienmitglieder ist erkrankt und ihr Familienleben droht aus dem Gleichgewicht zu geraten.
  • Sie möchten endlich eine Sache angehen, die sie schon lange vor sich herschieben und suchen dafür Unterstützung.
  • Ihre Lebenssituation hat sich grundlegend verändert und Sie haben Mühe, sich zurecht zu finden.
  • Sie sind bei einem Neurologen in Behandlung und erhoffen sich bei der Bewältigung ihrer Schwierigkeiten von einer professionellen Begleitung einen Nutzen.
  • Sie sind in einer stationären Maßnahme (psychosomatisch, suchtbezogen, psychotherapeutisch) und wünschen sich für den Übergang in den Lebensalltag weitere professionelle Begleitung.
  • Sie sind gerade nicht arbeitsfähig und warten auf einen Therapieplatz und wünschen sich für die Zeit bis dahin professionelle Begleitung.